Theater

Theater Drachengasse


1010 Wien - Innere Stadt

Fleischmarkt 22

Das Theater Drachengasse, 1981 von Emmy Werner gegründet, ist in seiner wechselvollen Geschichte - vom "Spielraum für kulturelle Aktivitäten von Frauen" zur professionellen Bühne mit engster Bindung an die Freie Szene - seinem Gründungsanspruch treu geblieben: Theatermacherinnen zu fördern, ohne dabei Theatermacher auszuschließen.

Die Drachengasse 2 Theater Ges.m.b.H. betreibt zwei Spielstätten: das THEATER DRACHENGASSE (80-100 Plätze) und die BAR&CO (50 Plätze). Sie wird von Katrin Schurich und Beate Platzgummer geleitet.

Theater Drachengasse

Mit unseren Eigenproduktionen besetzen wir seit Jahren mit Erfolg zeitgenössische Positionen: neues Autorentheater, Erst- und Uraufführungen, inhaltlich brisant und formal anspruchsvoll, dennoch immer "accessible" - Theater für alle.

Bar&Co

Bietet Raum für Gast- und Koproduktionen und ergänzt den Spielplan durch ein spartenübergreifendes und sehr offenes Programm aus den Bereichen Theater, Musik, Literatur, Performance und Impro.

Nachwuchsförderung

Neben dem alljährlichen Nachwuchswettbewerb statten wir junge freie Gruppen mit einer Basisfinanzierung aus und bieten ihnen die Kontinuität eines eingespielten Theaterbetriebs - ein idealer Nährboden für die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte.

Theater und Schule

Auch bei der Erschließung neuer Publikumsschichten kümmern wir uns um den Nachwuchs. Enge Kooperationen mit Schulen und Einrichtungen wie KulturKontakt Austria oder KUS, sowie die Herausgabe der Broschüre "Start Up - Junges Theater Drachengasse" holen junge Zuschauer*innen ins Theater.

DAS ANLIEGEN ist zeitgenössisches Theater, das intelligente Unterhaltung und anregende Konfrontation bietet. Das heißt: neue Stücke, kontroversielle Themen - spannend und oft mit Witz und Ironie präsentiert. Unser besonderes Interesse gilt - ob bei Inhalt, Stückwahl oder Regie - den Frauen.

DAS REZEPT - die Kombination aus Neuem, Experimentellen und bewährter Professionalität hat uns anhaltenden Erfolg gesichert. Qualität und Inhalt der Aufführungen haben die Drachengasse zum sicheren Tipp in Wiens Off-Szene gemacht.

Täglich außer So und Mo um 20 Uhr,
gelegentlich Specials um 22.30 Uhr.
Late-Night-Specials um 22.30 Uhr

  • Heute

    20:00
  • Di., 10.12.2019 - Sa., 14.12.2019

    Jeweils 20:00 - 21:30
  • Fr., 13.12.2019

    20:00
  • Sa., 14.12.2019

    20:00
  • Di., 17.12.2019 - Sa., 21.12.2019

    Jeweils 20:00 - 21:30
  • Mo., 13.01.2020

    20:00 - 21:30

    Di-Sa

  • Di., 14.01.2020

    20:00 - 21:30
  • Mi., 15.01.2020 - Sa., 18.01.2020

    Jeweils 20:00 - 21:30
  • Di., 21.01.2020 - Sa., 25.01.2020

    Jeweils 20:00 - 21:30
  • Mo., 27.01.2020

    20:00
  • Di., 28.01.2020 - Fr., 31.01.2020

    Jeweils 20:00 - 21:30
  • Mo., 17.02.2020

    20:00
  • Mo., 16.03.2020

    20:00
  • Mo., 27.04.2020

    20:00
  • Mo., 11.05.2020

    20:00
  • Mo., 08.06.2020

    20:00