Theater

Theater am Schwedenplatz


1010 Wien - Innere Stadt

Franz-Josefs-Kai 21

Vom 12. Oktober 1970 bis 10. Juni 2006 stand Herbert Lederer in 69 Eigenproduktionen hier 6.142 mal auf der Bühne.

Das ist die Bühne für die Ein-Mann-Vorstellungen von Herbert Lederer. Gesellschaftskritisch, literarisch-satirisch und komödiantisch. Herbert Lederer eröffnete das Theater am Schwedenplatz 1970. Seither hat er dort in über 5000 Aufführungen 64 seiner Ein-Mann-Produktionen realisiert, u.a. von Artmann, Beckett, Brandstetter, Brecht, Büchner, Busch, Friedell, Goethe, Gogol, Grillparzer, Hasek, Hemingway, Herzmanovsky-Orlando, Kafka, Majakowskij, Nestroy, Schnitzler, Saint-Exupery, Tschechow, Villon, ...

Spieltage täglich außer Dienstag und Mittwoch, 20 Uhr

Kassa an Spieltagen ab 16 Uhr

Telefonische Bestellungen Tag und Nacht

Eintrittspreise von 8,- bis 15,- Euro


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.


Diskussion