Kino · Konzerthaus oder -halle · Theater · Verein · Programmkino

Spielboden


6850 Dornbirn

Färbergasse 15

Seit nunmehr 26 Jahren widmet sich der Spielboden Dornbirn der Kultur. Er konzentriert sich dabei vorwiegend auf die Präsentation von künstlerischem Schaffen in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, Kabarett, Literatur und Film. Das Kulturprogramm richtet sich an Erwachsene und Kinder und bewegt sich zwischen höchstem künstlerischen Anspruch und qualitätvoller Unterhaltung.

Der Spielboden verliert dabei jedoch nie die beiden weiteren Säulen seiner Zielsetzung aus den Augen und bemüht sich beständig um eine Aktivierung zur Betätigung im künstlerischen Bereich sowie um eine permanente Kommunikation über Kunst, Kultur und Gesellschaft. Dieser umfassende Anspruch hat ihn zu einem der wichtigsten, renommiertesten und bekanntesten Kulturzentren seiner Art in Österreich und in der Dreiländer-Bodenseeregion gemacht.

Neben einer internationalen Jazzreihe, etlichen Worldmusic- und Rock & Pop-Konzerten, Kabarett-Veranstaltungen, einer erfolgreichen Kinderreihe, zwei Poetry Slams im Jahr und ca. 150 Filmabenden haben das proFILE Jazz Festival im September, das tanz ist Festival für zeitgenössischen Tanz im Juni, das tanz ist Festival für Flamencokunst im Oktober, das Poesie International Festival im Frühling und die jährliche Produktion des aktionstheater ensembles den Spielboden auch im internationalen Umfeld bekannt gemacht

  • Mi., 14.12.2016

    20:00
  • Fr., 16.12.2016

    20:30
  • Sa., 17.12.2016

    15:00

    Eintritt: 7,– / 6,– ermäßigt mit Familienpass

  • Sa., 17.12.2016

    19:00

    Eintritt: VVK 8,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 9,-

  • Mi., 21.12.2016

    20:30
  • Fr., 23.12.2016

    21:00

    Eintritt: VVK 10,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 12,-

  • Sa., 24.12.2016

    14:00
  • Sa., 24.12.2016

    15:30
  • Di., 27.12.2016

    20:30
  • Do., 29.12.2016

    20:30

    Eintritt: VVK 12,- (zzgl.VVK-Gebühren) | AK 15,-

  • Mo., 02.01.2017

    21:00

    • Eintritt frei
  • Fr., 20.01.2017

    20:00
  • Sa., 21.01.2017

    20:00