Palais, Schloß

Schloss Schönbrunn



Das Schloss Schönbrunn stellt eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs und seit den 60er Jahren dieses Jahrhunderts eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens dar. Schon bald nach dem Ende der Monarchie entdeckte die Wiener Bevölkerung die Parkanlagen des Schlosses als Naherholungsgebiet. Schließlich wurde auch das Schloss, das jährlich circa 1,3 Millionen Gäste besuchen, für das nationale wie internationale Publikum geöffnet.

Neben den täglichen Veranstaltungen, wie Operette, Ballett,
Pantomime und Konzerten findet eine Vielzahl von Festen statt.

  • Sa., 01.04.2017 - Mo., 17.04.2017

    Jeweils 10:00 - 17:00
    Partnersuche

    1. bis 17. April 2017
      täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr


    • Eintritt frei