Palais, Schloß

Schloss Mühlbach


3473 Mühlbach am Manhartsberg


Schloss Mühlbach liegt eingebettet in eine liebliche Landschaft am südöstlichen Fuß des Manhartsberges. Es bildet mit dem Wirtschaftshof, der Kirche, dem ehemaligen Pfarrhof und dem Landschaftsgarten ein malerisches Ensemble. Das Hauptschloss bildet im Grundriss ein unregelmäßiges Sechseck. Das große Allianzwappen der Familien Engl und Sinzendorf am spätbarocken äußeren Giebelportal zeigt die Jahreszahl 1730, während das innere Tor mit seinem Wappen auf das Jahr 1663 verweist. Eine Gemeindestraße trennt das Schloss vom ehemaligen französischen Garten, an den sich ein englischer Landschaftspark mit seltenen Bäumen und einem Teich aus dem 18. Jahrhundert anschließt. Die ehemalige Orangerie ist noch erhalten.

Das Schloss ist nicht zu besichtigen.


Vergangene Termine