Palais, Schloß

Schloss Heiligenkreuz in Gutenbrunn


3454 Gutenbrunn


1738 gegründeter, spätbarocker Bau mit deutlicher Rokokoausprägung, Fresken von Paul Troger, Bemerkenswertes Stiegenhaus. Spätbarockschloss unter Einbeziehung der Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt von Johann Ohmeyer erbaut.

Das Schloss Heiligenkreuz - Gutenbrunn, beherbergte von 1964 bis 2001 das NÖ. Barockmuseum. Das Schloss bietet nach wie vor einen besonders reizvollen Rahmen für eine Zusammenschau barocker Kunst. Das Spätbarockschloss wurde unter Einbeziehung der Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt von Johann Ohmeyer erbaut. Das glanzvoll stuckierte Stiegenhaus, das Paul Troger-Fresko in der ehemaligen Schlosskapelle, sowie die Kuppelfresken und das Altarbild von Franz Maulbertsch in der Kirche sollen hier besonders hervorgehoben werden.


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.