Theater

Schauspielhaus Graz



Ein wohlgeordnetes Schauspiel sei eine wahre Schule der Sitten, Höflichkeit und Sprache, heißt es in einem Appell des Grafen Orsini und des Polizeipräsidenten an die steirischen Stände im Jahr 1770.
Nach längerem Hin und Her, es fehlte nämlich das nötige Kleingeld, wurden die Bauarbeiten für ein neues Grazer Theatergebäude am 24. Oktober 1774 in Angriff genommen. Nach einer Rekordbauzeit von nicht ganz zwei Jahren wurde das neue Theater am 9. September 1776 eröffnet. Es handelte sich um ein landständisches Theater, das vom damaligen Grazer "landschaftlichen Maurermeister" und späteren Hofbaumeister, Joseph Hueber, geplant und errichtet wurde. In dieser Zeit gehörte auch Emanuel Schikaneder für eine Saison zum Ensemble.

Zu Weihnachten 1823 brach ein Brand aus. Das Schauspielhaus brannte bis auf die Haupt- und Mittelmauern völlig aus. Der Wiederaufbau wurde auch damals schon durch den Amtsschimmel verzögert. Trotzdem kam es 1825, am Geburtstag Kaiser Franz I., zur Wiedereröffnung. Berühmtester Schauspieler in dieser Ära des Neubeginns war Johann Nestroy, der auch in Graz verstarb.
1953 wurde das Haus aus baupolizeilichen Gründen geschlossen. Nach Umbauten, unter Wahrung des historischen Baubestandes, und mit einem Neubau des Bühnenhauses wurde es 1964 mit "Hamlet", in der Hauptrolle Helmuth Lohner, wiedereröffnet. Seither gehört das Schauspielhaus ganz dem Sprechtheater und ist aus der steirschen Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Die letzte große technische Erneuerung der gesamten Bühnentechnik wurde in den Sommerpausen 1999 und 2000 durchgeführt, sukzessive wurde in diesen Jahren auch das Foyer erneuert und architektonisch den Gegenwartsbedürfnissen angepasst.

  • Heute - Sa., 03.12.2016

    Jeweils 19:30
  • Heute

    20:00

    • Haus 2
  • Sa., 03.12.2016

    15:00

    • Für Kinder geeignet
    • Haus 3
  • Sa., 03.12.2016

    17:00

    • Für Kinder geeignet
    • Haus 3
  • Mo., 05.12.2016

    20:00

    • Haus 2
  • Di., 06.12.2016

    20:00

    • Haus 2
  • Di., 06.12.2016

    20:30

    • Haus 3
  • Di., 06.12.2016

    20:30

    Einlass ab 20:00 Uhr, Getränke @ HAUS DREI

  • Fr., 09.12.2016

    20:00

    • Haus 2
  • Sa., 17.12.2016

    15:00

    • Für Kinder geeignet
    • Haus 3
  • Sa., 17.12.2016

    17:00

    • Für Kinder geeignet
    • Haus 3
  • Di., 20.12.2016

    20:00

    • Haus 2
  • Di., 27.12.2016

    20:00

    • Haus 2
  • Mi., 28.12.2016

    19:30
  • Do., 29.12.2016

    20:00

    • Haus 2
  • Sa., 31.12.2016

    20:00

    • Haus 2
  • Di., 17.01.2017

    20:30
  • Di., 21.03.2017

    19:30