Palais, Schloß

Schattenburg-Museum



"Die im 13. Jh. erbaute Schattenburg diente den Grafen von Monfort als Wohn- und Verwaltungssitz. Im 18. Jh. residierten hier habsburgische Vögte, 1825 erwarb die Stadt Feldkirch die Burg. Die Museumsräume bieten heute noch einen eindrucksvollen Blick in die Wohnwelt früherer Jahrhunderte (Kemenate, Bürgerliches Feldkirch, Volkskunderaum). Die ehemaligen Räume der Vogteiverwaltung und die Burgkapelle beherbergen eine einmalige Sammlung sakraler Kunst von heimischen und auswärtigen Künstlern. Die reichhaltige Waffensammlung wurde vom "Zimapfarrer" Gunz begründet und dokumentiert vor allem die Entwicklung altösterreichischer Feuerwaffen.

Eintrittspreise Museum:
Kinder EUR 1,00
Jugendliche EUR 2
Erwachsene EUR 3,-
Führungen werden nach Voranmeldung gerne organsisiert."

  • Mo., 24.07.2017

    19:30
    Partnersuche
  • Mo., 31.07.2017

    19:30
    Partnersuche