Palais, Schloß

Rosenschloss Felling



Das Schloss, dessen Grundmauern seit ca. 870 stehen ,wurde mehrmals umgebaut ,das letzte Mal in den Jahren 1780 und hat seit damals die heutige Form. Seit 1654 ist es im Besitz der Grafen Gudenus. Seit 1914 war es in Verwendung als Lazarett , Schule, Russenlager und Gutverwaltung.

Seit 1990 im Besitz von Lorentz Graf Gudenus, wird es von Grund auf renoviert. Die Renovierungsarbeiten sind sowohl im Bereich der Mauerstabilisierung ,Trockenlegung aber auch Einleitung des modernen Komforts wie Strom Heizung, Abwasser, Wasser und den dazugehörenden Einrichtungen erfolgt. Seit 1992 wird am Rosarium des Schlosses gearbeitet, und der Terrassen-Garten wieder hergestellt und bepflanzt.

Anfahrt: Krems/Donau (Ausfahrt Zentrum) durchs Kremstal
Senftenberg - Untermeisling (links ab!) - Obermeisling - Felling

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober, Do-So und Feiertag


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.