Club

Radio The LabelBar



Hinter dem kreativen Konzept steckt mehr als nur eine coole Bar: Hier vereinen sich Cafe, Record- und Fashionlabel zu einem hippen Store.

Kreuzberger Nächte sind lang. Aber die in der Neustiftgasse in Wien 7 auch: Denn dort gibt’s jetzt RADIO – The Labelbar. Und wenn’s nach Barbara Tampiér, gebürtige Wienerin, und Marco Brandl aus dem schönen Bayern geht, kann’s gar nicht »berlinerisch« genug sein.

Denn die zwei Designer, Musiker und Berlin-Nerds haben sich für die erste Dependance von RADIO ganz bewusst ihren jetztigen Wohnort ausgesucht: Eine kulturell vielfältige, schöne Stadt wie Wien und die Freakyness, Coolheit und mondäne Atmosphäre von Berlin in einem Raum – eine Idee, die irgendwann zwischen Berghain und Kater Holzig, beim Vorglühen und Absacken geboren wurde. Nicht für den Mainstream, nicht für die Masse – sondern für die, denen »anders« nicht reicht.

Dabei geht’s aber nicht nur um Wiener Kaffee mit Berliner Schrippe, um die coolen Cocktails, die kleine, aber feine Karte oder das Technobrunch, das zum Fixpunkt aller zukünftigen Wahlberliner werden wird – RADIO begeistert uns nicht nur als Bar, sondern als Interface für alle Modeinteressierten. Denn hier gibt’s die neuesten Kreationen Berliner Jungdesigner zum Anprobieren, Verlieben und Mit-nach-Hause nehmen. Die Wiener Modeszene wird also auf den Kopf gestellt – und wenn’s nach Barbara Tampiér geht, werden wir früher oder später ohnehin vor Verrücktheit durchdrehen. In diesen Outfits und bei typisch berlinerischem »Pfeffi«, dem Lieblingsschnaps der zwei Labelbesitzer, tun wir genau das natürlich gerne.


Vergangene Termine