Galerie

Quartier 21


1070 Wien - Neubau

Museumsplatz 1

Das quartier21 ist eine offene Trägerstruktur für die Kunst und Kultur des 21. Jahrhunderts, die innerhalb des MQ auf rund 7000 m2 kleinen und mittelgroßen Kulturinitiativen Platz und Unterstützung bietet. Inhaltliche Schwerpunkte der rund 60 quartier21-Partner sind Digitale Kultur, Mode und Design. Das Spektrum reicht von Medienkunst, Konzeptkunst, Klangkunst über Game Culture, Street Art, Mode, Film, Design und Fotografie bis hin zu Literatur.


Die Kulturinitiativen in diesem Creative Cluster treten mit neuen Themen, Produktionsformen und Präsentationsweisen neben die traditionelle Museumslandschaft. Denn zeitgenössische Kultur wird nicht im Museum, sondern in vielen kleinen Ateliers, Büros, Agenturen, Archiven, Redaktionen und Veranstaltungsräumen produziert und verhandelt, wobei alle autonom agieren. Im Ausstellungskontext werden die Schwerpunktbereiche des quartier21 in der Programmreihe „freiraum quartier21 INTERNATIONAL“ präsentiert. In Kooperation mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten sowie anderen Partnern aus dem In- und Ausland werden internationale Ausstellungen und Projekte organisiert.


Vergangene Termine