Kino · Kirche · Palais, Schloß

Pfeilburg Fürstenfeld



Die Pfeilburg ist das älteste erhaltene Gebäude in der Stadt Fürstenfeld. Ihren Namen erhielt sie von einem ihrer ehemaligen Besitzer, Hans Pfeilberg, der das Anwesen 1490 erwarb und mit dem Wiederaufbau der Burg, die zehn Jahre zuvor beim Einfall der Ungarn starke Schäden erlitt, begann. Im 17. Jahrhundert wurde in der Pfeilburg eine Tabakfabrik eingerichtet. Heute beherbergen die alten Gemäuer ein Museum. Eintrittspreise:
Erwachsene EUR 5,-
Erwachsene ermäßigt EUR 3,5
Kinder EUR 2,-
Kinder ermäßigt EUR 1,4


Vergangene Termine