Kino · Palais, Schloß · Restaurant

Palais Ferstel - Cafe Central


1010 Wien - Innere Stadt

Freyung 2

Alfred Polgar, Kabarettist und Theaterkritiker, der 1938
vor den Nazis aus Wien fliehen mußte beschreibt dieses
einzigartige Kaffeehaus folgendermaßen.

Das Cafe Central ist nämlich kein Kaffehaus wie andere Kaffeehäuser,
sondern eine <B>Weltanschauung</B>, und zwar eine, deren innerster Inhalt es sei. die Welt nicht anzu schauen.


Das Cafe Central stellt also eine Art Orgnaisation und Desorganisation dar.

Es ist ein rechtes Asyl für Menschen, die ihre Zeit totschlagen müssen, um von ihr nicht totgeschlagen zu werden.
Diese und viele ähnliche Liebeserklärungen wurden von Polgar oder auch Peter Altenberg, der dieses Kaffeehaus sogar als seine
Wohnadresse benutzte zu Recht formulierte.
Auch heute ist dieses Cafe, dass sich im erst vor kurzem restaurierten Palais Ferstl befindet,
für viele Besucher durch seine Gemütlichkeit zum Wohnzimmer für seine Besucher geworden.
Ab 17.00 Uhr gibt es täglich Salonmusik.


Vergangene Termine