Museum

Österreichisches Literaturmuseum


1010 Wien - Innere Stadt

Johannesgasse 6

Die Errichtung eines Literaturmuseums in den denkmalgeschützten Räumlichkeiten des ehemaligen k.k. Hofkammerarchivs in der Johannesgasse 6 im 1. Bezirk in Wien ist eine einmalige Chance: Hier amtierte Franz Grillparzer, einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, als Archivdirektor – zerrissen zwischen den Pflichten eines k.k. Finanzbeamten und seiner schriftstellerischen Mission.

Auf zwei Geschoßen wird eine Dauerausstellung ein lebendiges und offenes Bild der österreichischen Literatur vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart vermitteln. Ein drittes Geschoß ist für Sonderausstellungen vorgesehen. Im Erdgeschoß gibt es zudem die Möglichkeit für Lesungen und Gespräche.

  • Sa., 16.04.2016 - So., 12.02.2017

    Mo: 10:00 - 18:00 Uhr
    Di: 10:00 - 18:00 Uhr
    Mi: 10:00 - 18:00 Uhr
    Do: 10:00 - 21:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 18:00 Uhr
    So: 10:00 - 18:00 Uhr