Konzerthaus oder -halle

Naturparkzentrum Grottenhof



Seit 2001 bilden 27 Gemeinden den Naturpark Südsteirisches Weinland. Diesem Naturpark eine attraktive Heimat zu geben und die Stärken der Region in konzentrierter Form zu präsentieren, ist die Intention dieses regionalen Leitprojektes. Die Marktgemeinde Kaindorf an der Sulm setzte mit der Übernahme des historischen Gutes Grottenhof, dessen Total-Sanierung und dem Anlegen eines rund 8 ha großen Landschaftsparks eine beispielhafte Initiative mit internationalen Standards.


Das Areal beinhaltet das Natur.Park.Museum, hochwertige Gastronomie, ein Veranstaltungszentrum, Kunst und Kultur mit Hortus Niger, einer internationalen Künstlergruppe, welche Skulpturen vor Ort aus Holz und Stein fertigen, diverse touristische Informationseinrichtungen und einen großzügigen Kindererlebnispark.


Vergangene Termine