Konzerthaus oder -halle

Narzbergergut


4863 Seewalchen am Attersee


Das Narzbergergut wird erstmals in einer Verkaufsurkunde 1250 urkundlich erwähnt und stellt in seiner Form den ältesten Bauernhaustypus Mitteleuropas, ein „Rauchstubenhaus“, dar. Die ursprüngliche Form des Hauses war in der „Lex Baiuvaiorum“ beschrieben. Der Anbau der „Sommerküche“ scheint Mitte des 18. Jahrhunderts erfolgt zu sein.


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.