Konzerthaus oder -halle

Multiversum Schwechat


2320 Schwechat


Das Multiversum ist ein einzigartiger multifunktioneller Veranstaltungskomplex in Schwechat. Im Jänner 2011 offiziell eröffnet, bietet es ein unvergleichliches, in jeder Hinsicht zeitgemäßes Angebot für Veranstalter, Partner, Aktive und Zuschauer.

Umfangreiches Angebot für Besucher und Veranstalter
Der Name ist Programm. In der „Halle für Alle“ findet jede Veranstaltung ihren Platz. Von Kulturevents wie Konzerten und Lesungen über Sportveranstaltungen bis hin zu Messen, Ausstellungen und Businessveranstaltungen- an über 200 Eventtagen wird den Gästen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm geboten.

Für Veranstalter liefert das Multiversum ein Komplett-Veranstaltungsservice von der Planung bis zur Umsetzung. Mit der hohen Professionalität, der perfekten Infrastruktur und einem Team von Experten wird jede Veranstaltung zum einzigartigen Erlebnis.

Multifunktionell – mit neuester Technik und modernster Ausstattung
Die Basis des Multiversums ist eine Dreifach-Ballsporthalle, in der lokalen, nationalen und internationalen Stars aus Kultur, Life-Style und Sport viel Platz zur Darstellung geboten wird. Ausgestattet mit modernster Technologie und durch die flexible Raumaufteilung und Bühnengestaltung kann auch die außergewöhnlichste Veranstaltungsidee umgesetzt werden. Internet-TV, Fernseh-Übertragungen in HD-Qualität und „Plug and Play“ als Stichwort für TV-Stationen sind Teil des technisch hochwertigen Angebots.

Sport als Eckpunkt
Mit der „Werner Schlager Academy“, dem „Österreichischen Institut für Sportmedizin“ und der „Sportvereinigung Schwechat“ (SVS) gibt es gleich drei fixe Projektpartner, die von sportlicher Seite für eine umfangreiche Nutzung des „Multiversum Schwechat“ sorgen.

Optimale Lage und Verkehrsanbindung
Die Lage des Multiversum ist optimal. Mitten in Schwechat gelegen, ist es nur wenige Meter vom Bahnhof und ein paar Minuten vom Flughafen Schwechat entfernt. Ob mit dem Auto oder mit der Schnellbahn – in kürzester Zeit erreicht man auch von Wien das Multiversum.

  • Di., 10.01.2017

    20:00