Konzerthaus oder -halle

Liebhaberei


7572 Deutsch Kaltenbrunn

Obere Marktstraße 33

Der diplomierte Krankenpfleger, ausgebildete Sozialmanager, dreifache Vater Markus Hirtler ist nicht nur als "Ermi-Oma“ auf den Kabarettbühnen ein österreichweiter Botschafter für mehr Verständnis zwischen den Generationen. Er hat mit dem Erwerb eines alten Vierkanter-Bauernhofes im Burgenland auch ein soziales Projekt im "Dienste der Menschen“ gestartet. Der aus neun engagierten Mitgliedern bestehende Verein nützt den Hof schon jetzt für die Integration von Jung und Alt: die Liebhaberei hat im vergangenen Jahr einen ersten jungen Klienten begleitet, der heute wieder im Arbeitsprozess integriert ist.

Die Liebhaberei ist ein gemeinnütziger Verein und betreibt den Kunst- und Kulturbauernhof in Deutsch Kaltenbrunn im Südburgenland. Der gemeinschaftlich bewirtschaftete Bauernhof wird derzeit renoviert und ist schon jetzt ein Ort der Begegnung zwischen Kunst, Kultur, Mensch und Natur. Auf dem alten Vierkanthof und seinen Wiesen und Weiden sind alle willkommen: denn das erklärte Ziel des Vereins Liebhaberei ist es, Generationen zu verbinden und dabei Menschen zu integrieren, die sich in Krisensituationen befinden.