Museum

Heimatmuseum Kaumberg


2572 Kaumberg


Das Heimatmuseum Kaumberg befindet sich in einem Gebäude, welches aus Steinen der Araburg erbaut wurde und anfänglich als "Wanderhäusl" (Herberge) und später dann der Gemeinde und Gendarmerie, die auch das Gefängnis (Gemeindekotter) einrichtete, diente. Nach einer Generalsanierung wurde in diesem Haus das Kaumberger Heimatmuseum eröffnet.

In Bildern, Plänen, Exponaten und Modellen wird die Geschichte und Entwicklung der Marktgemeinde gezeigt, wobei die Landwirtschaft und deren Geräte, der Fremdenverkehr - um die Jahrhundertwende war Kaumberg ein vielbesuchter Luftkurort - und die Verbindung mit den Besitzern der Araburg, sowie deren Geschichte im Vordergrund stehen.


Vergangene Termine