Galerie

Galerie Gerersdorfer



Leitung: Horst Gerersdorfer

Die Gründung der Galerie Gerersdorfer im Jahre 1965 ist die logische Fortsetzung der Ausstellungsorganisation und der Kulturarbeit des Architekturstudenten Horst Gerersdorfer als ÖH-Kulturreferent an der Technischen Universität Wien.
Dem jungen Publikum entsprechend, lag anfangs der Schwerpunkt des Galerieprogramms auf der Edition von Druckgraphik heute namhafter Künstler wie Arnulf Rainer, Alfred Hrdlicka, Eduard Angeli usw.; schon bald wurden allerdings hauptsächlich Unikate österreichischer Künstler gezeigt.


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.