Kirche

Franziskanerkloster Schwaz



Das Franziskanerkloster wurde 1507 von Kaiser Maximilian 1. gegründet. Die Kirche des Klosters zum Heiligen Franziskus ist wohl die schönste Bettelordenskirche im Alpenraum. Sie wurde nach den Plänen von Christof Reichartinger gebaut (1508-1515). Auf zwei der vielen Kostbarkeiten sei besonders hingewiesen: Das Steinkreuz von Loy Hering aus dem Jahre 1521 und die Glasfenster des bekannten Schwazer Künstlers Prof. Fred Hochschwarzer. Ein einzigartiges Juwel als Ganzes stellt der Kreuzgang des Klosters dar.


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.