Club

Eschenlaube



Auf drei Ebenen werden Cocktails zu Drum`n Base angebotenIn regelmässigen Abständen finden Konzerte von Jazz bis HipHop statt.
Die Eschenlaube war ursprünglich im Jahr 1795 als Pferdestall erbaut worden. Danach wurde eine Saliterie eingerichtet, in der man u. a. Schießpulver aus Salpeter erzeugte und die sich bis zur Haydngasse hinzog. Im Jahr 1858 wurde das kleine Gebäude erstmals ein Gasthaus, das eine große Tradition entwickelte.


Vergangene Termine