Museum

Dommuseum Wien


1010 Wien - Innere Stadt

Stephansplatz 6^ (Durchgang Wollzeile)

Das Dommuseum ist ein "Schmuckstück" in der Wiener Museumslandschaft. Kunst aus über 1000 Jahren, darunter einzigartige Werke der Buchmalerei und Goldschmiedekunst, eine bedeutende Sammlung von gotischen und barocken Gemälden und Skulpturen, sind in seiner Dauerausstellung zu sehen. Der wertvollste Schatz ist das Porträt Herzog Rudolfs des Stifters aus dem 14. Jahrhundert, das als das älteste gemalte Porträt des Abendlandes gilt.
Auch wegen seiner Sonderausstellungen ist das Dommuseum immer wieder einen Besuch wert.

  • Di., 01.01.2019 - So., 25.08.2019

    Mo: Geschlossen
    Di: Geschlossen
    Mi: 10:00 - 18:00 Uhr
    Do: 10:00 - 20:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 18:00 Uhr
    So: 10:00 - 18:00 Uhr