Palais, Schloß

Burgarena Finkenstein



Inmitten einer Landschaft, die Geschichte und Geschichten erzählt, steht oberhalb des Faaker Sees die aus dem 12. Jahrundert stammende Burgruine Finkenstein.
In den erhaltenen Überresten des ehemaligen Prachtbaues befindet sich eine rund 1000 Personen fassende Arena für verschiedenster Art welche jedes Jahr in der Zeit von Anfang Juli bis Anfang September stattfinden.
Geschichtlicher Überblick:

Im Jahre 1142 wird das Geschlecht der Finkensteiner erstmals urkundlich erwähnt. 1233 kam es zu einem Streit zwischen Heinrich von Finkenstein, Bernd von Spanheim und dem Bischof von Bamberg um den Gailübergang in Federaun.
1335 kommt die Burg in die Hände der Habsburger. 1509 erhält die Burg das Grafengeschlecht der Dietrichsteiner, die diese bis 1861 besitzen. Sie wird Ende des 17. Jahrhunderts nicht mehr bewohnt.
Informationsadresse

Touristikbüro Faak am See

Dietrichsteinerstraße 2

A-9583 Faak am See

Tel.: + 43 4254 21100

Fax + 43 4254 211021

faakersee@ktn.gde.at
BESTELLHOTLINE (tägl. 9-21 Uhr)


unter 01/1793 und in allen Österreich-Ticket-Verkaufsstellen
RESTAURANT in der Burgarena!

Vor und nach Konzertbesuch warme Küche.

Reservierung: +43-4254/3267

Geöffnet vom 1. Mai - 31. September von 10.00 bis 02.00 Uhr

  • Heute

    20:00
  • So., 06.09.2015

    20:00
Bitte Javascript aktivieren!