Museum

Bezirksmuseum Wieden


1040 Wien

Klagbaumgasse 4

Ausstellung: Bezirksgeschichte. An Hand von Dokumentationen, dreidimensionalen Objekten, Bildern und Ansichten sowie Modellen wird die Entwicklung des Bezirkes gezeigt. Tröpferlbadmuseum.
Schwerpunkte: Umfangreiche Dokumentation über das "Freihaus", das Wiedner Mühlfeld, die Elisabethbrücke, den Linienwall, sowie alte aufgelassene Wiener Firmen und Handwerksbetriebe. Umfangreiches Personen-, Begriffe- und topografisches Archiv.
Galerie im Tröpferlbad:
Das Bezirksmuseum Wieden ist im umgebauten Gebäude des 1978 geschlossenen Städtischen Volksbades auf der Wieden (Tröpferlbad) untergebracht. In einem original erhalten gebliebenen Dusch- und Kabinensaal ist eine Galerie eingerichtet, in welcher temporäre Ausstellungen (Maler, bildende Künstler, Fotografen) gezeigt werden.

Galerie im Stiegenhaus:
Im Stiegenhaus werden alle auf der Wieden befindlichen ausländischen Botschaften sowie Zierbrunnenanlagen gezeigt.


Vergangene Termine