Bezirksmuseum Innere Stadt


1010 Wien - Innere Stadt

Wipplinger Straße 8 Altes Rathaus

Im April 1972 gründete der damalige Bezirksvorsteher Techn. Rat Ing. Heinrich A. Heinz und der Kustos des Schottenstiftes Prof. Robert Mucnjak gemeinsam mit kulturell interessierten Bezirksbewohnern den Museumsverein Innere Stadt und beschlossen gleichzeitig die Gründung eines Bezirksmuseums.
Die ehemalige Registratur im Alten Rathaus diente als Schau- und Arbeitsraum. Endlich, am 17.12.1985 wurde das Museum in den umgebauten Räumen der Bäckerei Haag eröffnet.
20 Jahre waren diese Räume "Das Bezirksmuseum Innere Stadt". 2005 wurden diese alten Schauräume vom Magistrat für andere Zwecke gebraucht und wir bekamen größere und schönere Räume zugewiesen.
Wodurch sich unser Museum von anderen Bezirksmuseen unterscheidet? Wir zeigen die Geschichte der Inneren Stadt, "Der Reichs-Haupt und Residenzstadt Wien", umgeben von der Stadtmauer, den Basteien und ihren Stadttoren.


Vergangene Termine