Palais, Schloß · Theater

Araburg


2572 Kaumberg


Araburg heißt demnach Adlerburg, ein Name, der dieser höchstgelegenen Burg Niederösterreichs gerecht wird.
(Seehöhe ca. 800 m)
Die ursprüngliche Burg wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut, die etappenweise Erweiterung erfolgte unter den Ruckendorffern und den Jörgern bis ins 17. Jahrhundert.
Seit dem Jahre 1625 ist die Araburg im Besitze des Stiftes Lilienfeld und wurde mit der Türkenbelagerung im Jahr 1683 endgültig zur Ruine.
Heute ist die Araburg ein lohnendes Ausflugsziel für Jung und Alt.
Der Bergfried wurde zum Aussichtsturm umgebaut und bietet dem Besucher einen wunderbaren Rundblick.


Vergangene Termine