Museum

Amphitheater Carnuntum


2405 Bad Deutsch Altenburg

Wiener Straße 52

Die Legio XV Apollinaris errichtete in den Jahren 35 bis 40 (A.D.) westlich des späteren Amphitheaters ein befestigtes Militärlager - Voraussetzung für das Aufblühen der Stadt als Handelszentrum an der Bernsteinstraße. Weltpolitische Bedeutung erlangte Carnuntum durch den Aufenthalt von Kaiser Marc Aurel und Kaiser Septimius Severus, der hier von seinen Soldaten zum Kaiser ausgerufen wurde - vielleicht sogar im Amphitheater der damaligen Militärstadt. Die sichtbaren Mauerreste stammen von einem Neubau gegen Ende des 2. Jahrhunderts. Die Arena maß 72 x 44 Meter und wurde über zwei Zugänge im Osten und Westen betreten. Insgesamt fanden darin bis zu 8.000 Besucher Platz.


Vergangene Termine