Bildung

Afro-Asiatisches Institut Graz



Das Afro-Asiatische Institut ist Kommunikationszentrum für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Es ist Informations- und Servicestelle für ausländische Studierende und beherbergt ein Heim für ca. 30 Studentinnen und Studenten.

Das Institut ist mit seinem Bildungs- und Kulturprogramm (Symposien, Vorträge, Lesungen, Ausstellungen, Konzerte) ein Informationszentrum für Entwicklungsfragen und fördert den internationalen Kulturaustausch. Darüber hinaus bietet es studienbegleitende Bildungsveranstaltungen im entwicklungspolitischen Kontext für Studierende aus Entwicklungsländern. Das Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Montag und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.Bibliothek

Fachliteratur zu Entwicklungspolitik, Belletristik von AutorInnen aus der sog. Dritten Welt
geöffnet von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und am Montag und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr.


Vergangene Termine