Theater

Zur schönen Aussicht


Theater Spielraum inszeniert erstes vollendetes Stück von Ödön von Horváth.

Ein heruntergekommenes Hotel, eine bankrotte Gesellschaft: Eine verschworene Männer-Partie nebst alternder Baronin macht es Christine, einer jungen Frau, die den Vater ihres Kindes sucht, nicht leicht. Eine klassische Täter-Opfer-Situation? Doch überraschenderweise hat dieses Horváth-Mädchen noch einen Trumpf im Ärmel… Eine bitterböse Komödie über die Ohnmacht der Liebe und die Macht des Geldes. In der Inszenierung von Gerhard Werdeker spielen Raimund RRemi Brandner, Mario Klein, Max Kolodej, Max Konrad, Gunter Matzka, Veronika Petrovic und Brigitte West.


Vergangene Termine