Kabarett

Zum Todlachen


Am 1.12. 2014 veranstaltet der Kabarettist und Schauspieler Werner Brix wieder den jährlichen Benefizabend "Zum Tod lachen" für die Indische Organisation VRO – Village Reconstruction Organization, die über den Entwicklungshilfeklub Wien mit österreichischen Spendern verbunden ist.

Werner Brix lädt wieder ins Ronacher ein! Er und seine Künstlerkollegen Gregor Seberg, Günther „Gunkl“ Paal, Otto Jaus, Hans Theessink, Sonja Romei und Nadja Maleh bieten einen Abend lang Unterhaltung für den guten Zweck. "Zum Tod lachen" hat inzwischen schon Tradition. Bereits zum siebenten Mal findet der Benefiz-Abend statt. Der Veranstalter Werner Brix und seine Kollegen führen damit eine Idee des großen Menschenfreundes Otto Tausig fort: Künstler und Künstlerinnen verzichten auf ihr Gage und die Einnahmen des Abends kommen Entwicklungshilfeprojekten in Indien zugute. So wie schon letztes Jahr wird mit den Einnahmen die Village Reconstruction Organisation - kurz „VRO“ - unterstützt, die für die Dalits, die Ärmsten im indischen Gesellschaftssystem, Dörfer, Ausbildungs- und Gesundheitszentren baut. Mit den Gala-Erlösen und Spenden der letzten 2 Jahre aus „Zum Tod lachen“ und der Schwester-Veranstaltung „Das Theaterhotel“ konnte heuer ein ganzes Dorf in Indien für 40 Familien (Katarapalli) gebaut werden!

Buchen Sie jetzt Ihre Karten, unterstützen Sie dadurch den Bau eines neuen Dorfes und unterhalten Sie sich bei einem abwechslungsreichen Programm!


Vergangene Termine