Vortrag · Diverses

Zum Dilemma von Häftlingsärzt*innen und –pfleger*innen


Uni Wien Campus - Altes AKH

1090 Wien, Spitalgasse 2

Di., 17.03.2020

18:30 - 20:30
  • Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte

Vortrag von Christl Wickert, Historikerin, Politologin und Kuratorin.

Behandlung und Pflege inhaftierter Patient*innen leisteten in den Konzentrationslagern Funktionshäftlinge, die von der SS dazu verpflichtet wurden. Die Funktionshäftlinge waren der problematischen Situation ausgesetzt, dass die Schwere und Anzahl der Erkrankungen und Verletzungen in keinem Verhältnis zur unzureichenden Ausstattung auf den Krankenstationen stand. Diese Verhältnisse stürzten sie in unausweichliche Dilemmata – Entscheidungen über Leben und Tod –, die über die Grenzen der Medizinethik weit hinausreichten.