Operette · Klassik

Zum 140. Geburtstag des Komponisten: Servus Du! Robert Stolz – Leben in Liedern



Operettennachmittag mit Wolfgang Dosch, Gesang und Moderation

Harumichi Fujiwara, Klavier

Ehrengast: Clarissa Henry, Ziehtochter von Robert Stolz

Seine Musik begleitete das 20. Jahrhundert: von der Monarchie bis zur UNO ("Uno-Marsch"), von den Tagen der Fiaker bis zur Mondlandung, von seiner Heimatstadt Graz über die Stationen seiner Karriere nach Wien, Berlin und in die selbst gewählte Emigration in die USA.
Er war Weltbürger und Menschenfreund. Immer wieder vermochte er mit seiner Musik Menschen zu verbinden und ihnen "Servus, Du!" zu sagen, die "Ganze Welt himmelblau" zu machen. Seine Lieder wurden Weltschlager und blieben Evergreens in den Ohren und Herzen von Generationen rund um die Welt. Robert Stolz, Evergreen aus Wien.

Eintrittspreis 18,- €/ StudentInnen und Vereinsmitglieder 15,- €

Foto: W. Dosch und H. Fujiwara © W. Dosch