Klassik

Zubin Mehta Künstlergespräch


Der Ehrenpräsident des Haus der Musik und international gefeierte Dirigent Zubin Mehta im Gespräch mit Philharmoniker-Vorstand Clemens Hellsberg.

Der 1936 in Indien geborene Zubin Mehta gilt als einer der führenden Dirigenten der Gegenwart. Er studierte in Wien, bevor er in den 60er-Jahren von den USA aus seine beeindruckende Karriere startete. Mehta ist Musikdirektor auf Lebenszeit beim Israel Philharmonic Orchestra, Ehrendirigent bei mehreren weiteren Orchestern und widmet sich zudem mit außerordentlichem Engagement der Nachwuchsförderung.

Im März 2014 gibt Zubin Mehta in New York, Budapest und Wien mehrere Konzerte mit den Wiener Philharmonikern.

2015 wird er zum bereits fünften Mal das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker leiten. Die Philharmoniker würdigen damit “nicht nur einen führenden Dirigenten unserer Zeit, sondern auch den großen Humanisten Zubin Mehta”.

Im Haus der Musik spricht Zubin Mehta mit Philharmonker-Vorstand Clemens Hellsberg über eine herausragende Dirigentenkarriere.

Moderation: Prof. Dr. Clemens Hellsberg

Musikalische Umrahmung: Mitglieder der Wiener Philharmoniker


Vergangene Termine