Tanz · Theater

Zonzo Compagnie - Schlummerland


Die Welt des Schlafes und des Träumens ist in Schlummerland Ausgangspunkt für ein poetisch multimediales Musiktheater.

Wie können wir sicher sein, dass die Traumwelt nicht in Wirklichkeit die reale Welt ist? Oder dass Aufwachen nicht einfach nur ein Traum ist? Zwölf Stunden dauert die Nacht. Wer führt uns durch dieses Niemandsland namens Schlaf? Auf jeden Fall kehrt alles, was uns im Wachzustand untergekommen ist, auch im Traum wieder – nur völlig verdreht.

Die Welt des Schlafes und des Träumens ist in Schlummerland Ausgangspunkt für ein poetisch multimediales Musiktheater. Kinder spielen eine zentrale Rolle und sind mittels eindrucksvollen Filmaufnahmen in den Traumwelten zu sehen. Nach dem großen Erfolg von Staring Girl arbeitet Zonzo Compagnie wieder mit Filmemacherin Nathalie Teirlinck zusammen. Die MusikerInnen An Pierlé und Fulco Ottervanger erschaffen dazu live eine wunderbare Klangwelt auf der Bühne.

Premiere im deutschsprachigen Raum

TEAM
REGIE, VIDEO: Nathalie Teirlinck
MUSIK: An Pierlé, Fulco Ottervanger
BÜHNENBILD: Ruimtevaarders
TECHNIK: Steven Bontinck, Pieter Nys
KOSTÜM: Vanessa Evrard
MAKE-UP: Laura Noben
KAMERA: Rik Zang
DARSTELLER/INNEN
MITWIRKENDE FILM: Juno Peeters, Egon Peeters, Mathis Schellekens, Nina van den Heuvel, Esra Vandenbussche, Arthur van Ranst, Ananke Indigne, Tobe Leemans, Tijl Peirsman, Lio Bertier, Lily Clignett, Jente Claus, Isadora Gisen, Frank Wens, Storm Wens
LIVEMUSIK: An Pierlé, Fulco Ottervanger


Vergangene Termine