Jazz

Zipflo Weinrich Quartett - Gipsy-Swing


Mit Zipflo Weinrich hat Österreich wieder einen Jazzmusiker, der den internationalen Sprung über den großen Teich geschafft hat! Zipflos furioses Spiel auf der Geige ist vom „Sinto Swing“ beeinflusst, zu dem sich nach und nach Elemente des Bebop bis hin zum Modern Jazz gesellten.

Dies ebnete ihm den Weg zur Zusammenarbeiten mit vielen Weltgrößen des Jazz. Immer wieder ist von seiner „besonderen Gabe für Improvisation, seinem unheimlichen Gefühl für Rhythmus und der emotionalen Tiefe der Musik sowie seinem „light hearted“ (mühelosen) Spiel die Rede.

Die letzten zwei Jahre verbrachte der Musiker vornehmlich in den USA, um neben zahleichen Live-Konzerten an den Aufnahmen zum brandneuen Album „ZIPFLO WEINRICH in L.A“ zu arbeiten, das den virtuosen Geiger in Gesellschaft von Musikkalibern wie Kuno Schmid, Bob Mintzer, Alex Acuna, Peter Erskine, Phillip Ingram, Kevin Axt zeigt und sich dem Jazz, Soul und Funk widmet.

Musiker:
Zipflo Weinrich (Violine), Hans Zinkel (Solo Gitarre), Buku Weinrich (Rhythmus Gitarre), Michel Kröss (Bass)


Vergangene Termine