Kunstausstellung

Zensur und Meinungsfreiheit


Immer öfter landen Künstler*innen wegen ihrer Arbeit im Gefängnis, werden Werke zensiert und Kunstschaffende medialer Aggression ausgesetzt. Die Ausstellung Zensur und Meinungsfreiheit stellt sich dieser Dynamik entgegen, spricht der Kunst und Kultur bedingungslose Unterstützung aus und setzt ein Zeichen für Meinungsfreiheit und Menschenrechte.

Mit Arbeiten von
Mirkan Deniz | Silke Maier-Gamauf | Santiago Sierra | Arye Wachsmuth
Initiiert und kuratiert vom katalanischen Kulturverein in Wien.

Es gibt ein Rahmenprogramm zur Ausstellung. Aktuelle Infos auf unserer Website.

Abbildung: Santiago Sierra, Politische Gefangene im zeitgenössischen Spanien, Februar 2018 - März 2019, Courtesy Galeria Helga de Alvear.


Vergangene Termine