Kabarett

Zauberkunst Schlossberg


Die mittlerweile etablierte Veranstaltung Zauberkunst am Schlossberg spielt das neue Programm! Das neue Programm stellt sich die Frage: „Von der Gauklerei zur Kunst?“

Die Antworten geben wir am 25. Oktober, 24. November und 01. Dezember wie gewohnt jeweils um 19:30 Uhr im Weinkeller des Weinguts am Schlossberg.

Wie schon in der letzten Saison bringen Robert Woitsch und Florian Mayer aus dem Magischen Klub Wien moderne Zauberkunst zum Schlossheurigen nach Bad Vöslau. Dabei verblüfft Florian Mayer mit seinen Spielkarten, Gummibändern und einer Orange sowie seinem bekannten Contact Juggling aus „Seifenblasen“. Robert Woitsch erweckt die „Geschichte der Zauberkunst“ mit Kunststücken aus vergangenen Zeiten zum Leben und stellt Wissenschaftliches unterhaltsam vor.

Nähere Informationen zum Ablauf und den vorangegangenen Abenden gibt es unter „www.zauberkunst-schlossberg.at“ oder unter „www.wunder-wissen.at“.
Die beiden Magier präsentieren Zauberkunst an den Tischen, der sogenannten Kammermusik der Zauberkunst. Aufgrund der limitierten Plätze an den Tischen ist eine Voranmeldung zur Platzreservierung bei robert@woitsch.eu notwendig.

Der interessierte Gast findet auch die Antwort zur eingangs gestellten Frage, es sei schon mal vorab verraten, die Gaukler und Quacksalber aus dem 15. Jh., fanden im 19. Jh. den Weg in die Theater. Auch wenn heute noch wenige das Handwerkliche im Vordergrund sehen, so ist die überwiegende Meinung - aufgrund der kreativen Interpretation des Kunststückes - das es sich um eine Kunstform handelt.

Wir hoffen mit dieser Veranstaltung Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen.


Vergangene Termine