Klassik

Zauberhafte Eishöhlenklänge


Im Zuge des Internationalen Brucknerfestes 2016 lädt die Anton Bruckner Privatuniversität die besten Nachwuchskünstler Südkoreas zu einer Meisterklasse. Als krönenden Abschluss bekommen die Teilnehmer die einmalige Gelegenheit, ihr Können an einem ebenso außergewöhnlichen wie spektakulären Ort unter Beweis zu stellen: im Parzival-Dom der Dachstein Eishöhle.

Treffpunkt für die Bergfahrt um 16 Uhr ist die Talstation der Dachstein Krippenstein-Seilbahn. Nach dem Erreichen der Mittelstation Schönbergalm werden Sie von Guides in Empfang genommen, die Sie auf dem Weg in die Eishöhle mit einer kurzen Führung begleiten. Die Talfahrt nach dem Konzert ist für ca. 18 Uhr geplant.

Es erwartet Sie eine besonders abwechslungsreiche musikalische Reise durch die beindruckende Bergwelt des Dachsteinmassivs.

Programm:

Frederic Chopin - Scherzo Nr.2 op.31
Woo Yong Gi Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart - Ach ich fühl's - Arie der Pamina aus Die Zauberflöte KV 620
Kim Nam Hee Sopran

Eugène Ysaÿe - Caprice d'après l'Etude en forme de Valse de C. Saint-Saëns
Kim Eun Che Violine

Gaetano Donizetti - Ah mes amis... Pour mon âme - Arie des Tonio aus Die Regimentstochter
Shin Hyun Sik Tenor

Richard Strauss - Konzert für Oboe und Orchester in D-Dur AV 144 - 1.Satz: Allegro moderato
Han Yijea Oboe

Ludwig van Beethoven - Klaviersonate Nr.3 in c-moll op.2 Nr.3 - 1.Satz: Allegro con brio
Yoo Sung Ho Klavier

Charles Gounod - Air des bijoux - Arie der Marguerite aus Faust
Her Sol Mezzosopran

Paul Taffanel - Fantaisie sur "Le Freyschutz"
Han Yeo Jin Flöte

Jean Sibelius - Violinkonzert in d-moll op. 47 - 3.Satz: Allegro ma non tanto
Kim Young Ji Violine


Vergangene Termine