Klassik

Zarina Shimanskaya & Friends


Partnersuche

Der 15. August 2017 gilt dem russischen Tastenwunder Zarina Shimanskaya.

Das Programm: die zu selten interpretierte Kreisleriana von Schumann, die bekannte Schubert Serenade oder ein tänzerisches Ballett von Dmitri Schostakowitsch arrangiert für Zarinas Triokollegen Fedor Amosov (Cello) und Andreas Steiner (Percussion).

Zarina Shimanskaya Klavier
Fedor Amosov Cello
Andreas Steiner Percussion
Florian Eschelmüller Conférencier

Werke von Robert Schumann, Dmitri Schostakowitsch u. a.