Vortrag

Zahi Hawass


Dr. Zahi Hawass ist einer der bekanntesten Archäologen und Ägyptologen der Welt. Unzählige Ausgrabungen, Forschungsprojekte, Publikationen, Fernsehdokumentationen und Vortragsreisen haben ihn einem breiten Publikum bekannt gemacht. Bis zum politischen Umbruch in Ägypten 2011 war er Generalsekretär der ägyptischen Antikenverwaltung.

Am 8. Juni kommt Zahi Hawass im Rahmenprogramm der Ausstellung „Tutanchamun - Sein Grab und die Schätze" nach Graz, um sein neues Buch „Auf den Spuren Tutanchamuns" (erschienen im Theiss Verlag) vorzustellen.
„Wie kaum ein anderer ägyptischer Ägyptologe ist Zahi Hawass in der Lage, das weite historische und religionsgeschichtliche Umfeld Tutanchamuns in seine Darstellung mit einzubeziehen", schreibt Wilfried Seipel, ehemaliger Museumsdirektor des Kunsthistorischen Museums in Wien und Übersetzer des Buches, im Vorwort.

In seinem Vortrag wird Dr. Hawass nicht nur über König Tutanchamun sprechen, sondern auch andere Themen anschneiden und über die aktuelle Lage der Altertümer und Museen in Ägypten sprechen.

Vortrag in englischer Sprache | Signierstunde nach dem Vortrag


Vergangene Termine