World Music

Yvonne Mwale


Wo liegt noch gleich die Republik Sambia? Irgendwo im Süden des afrikanischen Kontinents, auf knapp neunmal so viel Fläche wie Österreich. Aus dem Land am Sambesi stammt die Sängerin Yvonne Mwale, die aus ihrer tragischen Historie – mit zwölf Vollwaise und obdachlos – Energie und Inspiration für eine hoffnungsfrohe Zukunftsmusik schöpft. Irgendwo zwischen Blues, Reggae, Soul und Township-Jive changieren ihre Grooves, die Stimme mit dramatischem Vibrato – back by popular demand, wie man in der Amtssprache ihrer Heimat sagen würde, nach ihrem gefeierten Auftritt bei „Jazz & The City“ im letzten Jahr.


Vergangene Termine