Kunstausstellung

Yvette Heller/Gabriele Ulmer - Fadenscheiniges


Die Künstlerinnen Yvette Heller und Gabriele Ulmer eröffnen in ihrer Ausstellung, dass es nicht nur ein Versuch ist, im Gehen und Bleiben die gesellschaftliche und biografische Ambivalenz (Widersprüchlichkeit) auszuloten. Sie ist vielmehr eine Spurensuche nach den Bruchstellen, den Kratzern und den Fäden in der Oberfläche.


Vergangene Termine