Tanz

Yuya Tsukahara- SoftMachine (Japan)


Choy Ka Fai schließt sich in dieser Performance den Mitgliedern der japanischen Gruppe contact Gonzo an, die eine einzigartige Bewegungsform entwickelt haben: Sie schlagen sich, während sie sich den Bewegungen des Mitspielers anpassen.

Dabei experimentieren sie mit Konfliktgefühlen und tanzen Liebe, Schmerz, Gewalt, Mäßigung oder Instinkt.

Europäische Erstaufführung
Dauer: 40 min


Vergangene Termine