Theater

Young Actors Company - Simpel


Ein Theaterstück von Stephanie Ruf, frei nach dem Jugendroman von Marie-Aude Murail.

"Simpel" erzählt vom Zusammenleben des Schülers Ben mit seinem 22-jährigen Bruder Simpel, der sich mental auf der Stufe eines fünfjährigen Kindes befindet. Da sein Vater ein Heim, in dem sich Simpel überhaupt nicht wohlfühlt, als einzige Betreuungslösung ansieht, trifft Ben die wohl mutigste Entscheidung seines Lebens und zieht mit seinem Bruder von zuhause aus.

Die Brüder kommen in einer Studenten-WG unter, die sie jedoch gehörig auf den Kopf stellen. Durch herausfordernde wie auch beglückende Situationen im Zusammenleben mit Simpel und Ben geraten wohlgepflegte Verhaltensmuster und eingefahrene Beziehungen der WG-Bewohner gehörig ins Wanken, was jedoch allen klar macht, zu wem sie gehören und auf was es im Leben wirklich ankommt:

Wenn alle nur ein wenig zusammenhelfen, kann das für das Wohlergehen eines Menschen alles bedeuten.

Die Mitglieder der Young Actors Company, die 2018 gegründet wurde, sind theaterbegeisterte AbsolventInnen und SchülerInnen der AHS Korneuburg/NÖ.

Produktion: Young Actors Company
Text, Regie, Bühne: Stephanie Ruf
Mit: Felix Nowak, Henrik Rapp, Maximilian Wurz, Isabella Kubicek, Manuel Beisser, Nikolaus Burger, Isabella Kozussek, Victoria Trettenhahn, Miriam Strobl


Vergangene Termine