Pop / Rock

Yesterdaydreamer/ Melody Curent


Yesterdaydreamer befinden sich irgendwo zwischen Postrock und Pop. Zwischen Gedanken an gestern und Tagträumen von morgen. Zwischen verhallten Gitarren und Streicherarrangements. Zwischen atmosphärischer Instrumentalmusik und eingängigen Gesangsmelodien. Zwischen leise und laut. Zwischen Intro und Outro. Zwischen Soloprojekt und sechsköpfiger Band. Man könnte aber auch sagen: Nicht zwischen Postrock und Pop, sondern in ihrer eigenen musikalischen Welt. Im heute. Im Zusammenspiel der Instrumente. In melodiösen Songs. In der Dynamik. In Strophe und Refrain. In der Freude an der Musik.

“I need no words to be heard by you” singt Bianca Ortner. Ihre Stimme braucht die Sprache nicht um anzukommen. Eingebettet in eine unaufdringlich präsente Groove trägt die Band sie durch deutsche, englische und Mundarttexte. Die Basis der Songs bilden dabei sowohl Akustik- als auch E-Gitarre und - oft mehrstimmiger - Gesang. Ruhig und verspielt, treibend und schnell. Die Geschwindigkeit wechselt, die Intensität bleibt. Bei Melody Current gilt: eintauchen, mitschwimmen, treiben lassen.

Besetzung:
Bianca Ortner - lead vocals, acoustic/electric guitar, composition
Christoph Roithner - electric guitar
David Enzenhofer - electric bass, backing vocals
Christoph Schacherl - drums, backing vocals


Vergangene Termine