Jazz · World Music

Yamma Trio / Scheiny's All Star


Letztes Jahr spielten sie bei der Abschlussgala, heuer eröffnen sie das KlezMORE Festival mit – Scheiny´s All Star Yiddish Revue!

Das Yamma Ensemble um die israelische Sängerin Talya G.A Solan bringt zum Auftakt des heurigen KlezMORE Festivals seine Musik in der Trio-Version auf die Bühne. Sie vermengen dabei mit großem künstlerischen Einfühlungsvermögen die Musik der jüdischen Diaspora – Yemen, Babylon, sephardische und chassidische Musik mit den faszinierenden Formen und Rhythmen, die sich über die Generationen Jüdischer Traditionen erhalten haben. Dazu kommt eigenes Material, das der Herkunft der Musiker_innen aus dem Mittleren Osten allzeit Rechnung trägt.

Scheiny's All Star
Das Quintett versteht sich auf beseelten, frechen Swing authentischer jüdischer Musik, den sie mit einem Repertoire aus traditionellen jiddischen Liedern, modernem Klezmer, und „Schtikeln“ aus dem „Borsht Belt“ (der Musik- und Comedy-Tradition der „jüdischen Alpen“, den Catskills in Upstate New York) zum Klingen bringen. Willkommen zu einer herrlichen Achterbahnbahnfahrt zwischen Wehmut und augenzwinkernder Ironie!

Yamma Trio
Talya G.A Solan: vocals
Aviv Bahar: koupouz, oud, guitar
Avri Borochov: bass

Scheiny's All Star
Deborah 'Scheiny' Gzesh: vocals
Martina Cizek: soprano saxophone
Maria Düchler: accordeon
Hannes Enzlberger: bass
Moritz Cizek: drums


Vergangene Termine