Kunstausstellung

XX ART Flânerie


Galerie Aa collections

1070 Wien - Neubau, Burggasse 68/4-a

Heute - Sa., 18.07.2020

  • Aa Collections, Improper Walls, HOLLEREI Galerie, Schwendergasse Public Gallery, Dessous, Artis.Love Studio / Jan Arnold Offspace and many more!, 15. und 12. Wiener Bezirk, 1150 / 1120 Wien
  • www.xxflanerie.at
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

XX ART Flânerie ist ein Forum für künstlerische Projekte aller Sparten der Wiener Kunstszene. Es findet an acht Tagen, vom 10. – 18. Juli, im 15. und 12. Wiener Bezirk statt. Schon in der ersten Ausgabe beteiligen sich rund 80 Künstlerinnen an mehr als 20 Standorten an dem Festival. Und wichtig in Zeiten von Covid-19: Das Festival dehnt sich damit räumlich und zeitlich aus, um möglichst vielen Besucherinnen die Veranstaltungen zugänglich zu machen und zu große Menschenansammlungen in geschlossenen Räumen zu vermeiden. Ein Lageplan hilft den Besucher*innen, sich durch die Bezirke zu bewegen und jede Menge künstlerische und andere außergewöhnliche Entdeckungen zu machen - so schön kann flanieren sein!

Unter dem Thema „Zwanziger Jahre, damals und heute“ nimmt die erste Ausgabe des Wiener Kunstfestivals XX ART Flânerie Bezug auf sozio-kulturelle Strömungen der Zeit, heute wie vor 100 Jahren. Dazu werden nicht nur Galerien und Ateliers geöffnet, sondern auch urbane Räume für künstlerische Projekte erschlossen und bespielt (Hinterhöfe, Gärten, ein Café, Veranstaltugsräume, ein Biomarkt am Schwendermarkt, sowie der gesamte Abschnitt der Schwendergasse zwischen der Reindorfgasse und der Arnsteingasse).

XX ART Flânerie möchte mit zahlreichen Interventionen im öffentlichen Raum, wie Street Art LivePaintings, Performances und Konzerten, Kunst und Kultur auch außerhalb der gewohnten Kontexte erlebbar machen – und in seinen besten Momenten ein bezirksübergreifendes Straßenfest voller Lebensfreude und Kreativität sein.

Lasst uns flanieren, reflektieren, beobachten, entdecken, erzählen und ausprobieren!

LOCATIONS:
HOLLEREI Galerie, Aa collections, Improper Walls, Schwendergasse Public Gallery, Dessous, Artis.Love Studio / Jan Arnold Offspace, Studio Lassie, nadaLokal, Artivive, Buchcafé Melange, Landkind, Prime Tours, KUNSTBOGEN, Château Rouge, Atelier Analog, Studio Walls, Turnhalle, Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, Metaware, Eben44, Zein Editions

Programm und Map zum Downloaden unter www.xxflanerie.at
Facebook Event: XX ART Flânerie