Jazz

Wunderland


Im Sommer 2012 formierte sich die Jazz-Band namens „wunderland“ und kreiert eigenständig-kreativen ur­­ba­nen Sound: Wunderland erzählt Geschichten. Erlebnisse, die überraschen und berühren. Dabei entsteht ein Zauber, der von der Bühne auf das Publikum übergeht und Phantasien erweckt.

Musikalisch ist Wunderland ein Cocktail aus Soul, Latin Jazz und Singer-Songwriter. Dieser Mix bietet große Möglichkeiten, Emotionen über Stimme und Sounds auszudrücken.

Alice Gerschpacher tanzt mit ihrer Stimme im Rhythmus von jazz- & brazil-emotions. Auf charismatische, sinnliche und gleichzeitig unprätentiöse Art und Weise.

Die Eigenkompositionen von Alice Gerschpacher geben Momentaufnahmen wieder, die im Gewahrsein des Augenblicks entstehen.
Jedes Mal neu interpretiert Wunderland die Songs von Joni Mitchell, Esperanza Spalding, Melody Gardot und Tom Waits und erschafft damit einen eigenständigen musikalischen Raum.

Alice Gerschpacher
vocals
David Binderberger
guitar
Manfred Wambacher
saxes
Hans Baltin
bass
Bernie Rothauer
drums, perc, guit


Vergangene Termine