Kunstausstellung

Wunderkammer Pachinger


Der Linzer Händlersohn Anton Maximilian Pachinger (1864 –1938) verschrieb sein gesamtes Leben einer Leidenschaft: dem Sammeln von archäologischen, volkskundlichen, kultur- und alltagshistorischen Artefakten. Seiner Sammlung, die heute den Grundstock des NORDICO Stadtmuseum Linz bildet, wird nun ein eigener Ausstellungsbereich in der Sammlungsschau gewidmet. Die gestalterische Präsentation versinnbildlicht die Konstruktion von Wissensspeichern ebenso wie das unkontrollierbare Terrain menschlicher Obsessionen.

Kuratorin: Lisa M. Schmidt
Ausstellungsgestaltung: Erika Thümmel


Vergangene Termine